Seit 2010 züchten wir Herdwick-Schafe, bislang im Herdbuch.

Herdwick-Schafe stammen aus Großbritannien. Die meisten von Ihnen leben dort im westlichen Lake District.

Aufgrund Ihrer Widerstandsfähigkeit beweiden sie dort die höchsten Punkte des Landes und sind an rauhes Klima, felsige Böden und karges Futter optimal angepasst.

Ganz ursprünglich jedoch stammen sie - zumindest höchstwahrscheinlich - aus Skandinavien und wurden von den Wikingern bis nach England gebracht.

Herdwick-Mutterschafe sind hornlos; Böcke können entweder hornlos sein oder tragen widderartige Hornschnecken. Die Lämmer kommen dunkel, fast schwarz, zur Welt und färben sich in den ersten Lebensmonaten zur rassetypischen Farbe um.

 
Herdis, Mutterschafe, Lämmer und Zuchtböcke



Wir gehören zu






 

zurück zu Nolana LandschafeHomeE-Mailvor zu Kreuzungsschafe